Führung durch alten Luftschutzbunker

Unter kundiger Führung des Teams von „Untergrund Osnabrück“ und mit viel Licht konnten wir im Januar den ehemaligen Luftschutzstollen an der Feldstraße in Osnabrück besichtigen. Fast niemand weiß mehr um die Lage und die ehemalige Bedeutung dieser riesigen Luftschutzanlagen, die abgeschottet von der Umwelt und weithin vergessen unter der Oberfläche der Stadt existieren. Neben der beklemmenden Atmosphäre der endlosen Gänge, die in dieser Form hoffentlich nie wieder benötigt werden, war insbesondere das Mikroklima der Anlage bemerkenswert. Eine Besichtigung dieses und anderer Stollen- und Bunkerbauwerke ist ein beeindruckendes Erlebnis.

Wer weitere Informationen zum Thema erhalten möchte, der findet sie hier:

www.untergrundosnabrueck.de