Besser sichtbar auf dem Arbeitsmarkt

In Zeiten des Fachkräftemangels sorgt gelungenes Personalmarketing für mehr Sichtbarkeit auf dem Arbeitsmarkt. Wir erklären, wie Sie Ihre eigenen Werte und Stärken erfolgreich kommunizieren und was hinter dem sogenannten Employer Branding steckt.

Zweifarbiger Hintergrund rosa und blau mit Würfeln, die in aufsteigender Richtung angeordnet sind

Sie suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihren Job mit Leidenschaft und Know-how machen? Damit sind Sie nicht allein. Die Zeiten, in denen Arbeitgeber aus einer Vielzahl Bewerberinnen und Bewerber auswählen konnten, sind vorbei. Die Situation ist heute umgekehrt. Gut ausgebildete und motivierte Arbeitskräfte sind rar – und sie suchen sich ihren Wunscharbeitsgeber aus. Höchste Zeit also, sich im Wettbewerb um die klügsten Köpfe für die Zukunft zu positionieren. Gerne helfen wir Ihnen dabei!

„Die Verhältnisse haben sich gewandelt. Während früher die Jobsuchenden für sich werben mussten, sind es heute die Unternehmen, die aktiv werden müssen. Gut ausgebildete Fachkräfte hingegen haben die Wahl zwischen vielen verschiedenen Arbeitgebern.“

Axel Voss, Geschäftsführer team4media

Auf potenzielle Beschäftigte aktiv zugehen

Eine effektive Strategie, um sich auch auf dem Arbeitsmarkt gegen Ihre Wettbewerber durchzusetzen, ist das sogenannte Employer Branding. Werden Sie zu einer attraktiven Arbeitgebermarke. Denn diese wirkt geradezu magnetisch auf Bewerberinnen und Bewerber. Ein geeignetes Instrument dabei ist beispielsweise die eigene Karriere-Webseite, losgelöst von der eigentlichen Online-Präsenz Ihres Unternehmens. Neben direkten Kontaktformularen finden hier eine Übersicht über aktuelle Stellenangebote sowie Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten Platz. Darüber hinaus präsentieren Videos vom Unternehmen sowie von Mitarbeitenden aus den unterschiedlichen Arbeitsbereichen den Betrieb als spannenden Arbeitgeber.

Die eigene Karriere-Webseite

  • Grundlegende Informationen zu Ausbildungs- und Einstiegsmöglichkeiten verfügbar machen
  • Eigene Unternehmenswerte und -kultur authentisch rüberbringen
  • Verschiedene, zielgruppenspezifische Medien und Kanäle nutzen

Zur Arbeitgebermarke werden

Gute Arbeit ist nur mit guten Leuten möglich – das ist keine leere Floskel, sondern eine Erkenntnis, die sich nicht erst durch den verschärften Fachkräftemangel immer stärker durchsetzt. Insbesondere der Wandel hin zu einer hochspezialisierten Dienstleistungsgesellschaft sowie die Digitalisierung haben professionelles Personalmarketing in den letzten Jahren eines der Top-Themen für viele Unternehmen aus dem Mittelstand werden lassen. Das sogenannte Employer Branding ist dabei eine elementare strategische Maßnahme bei der Rekrutierung von Fachkräften. Neben der möglichst barrierefreien und smarten Bereitstellung von Informationen gehört dazu auch, die eigene Attraktivität herauszustellen und sich so von Mitbewerbern am Arbeitsmarkt positiv abzuheben. Dabei kommt es verstärkt auf eine zeitgemäße, moderne und vor allem zielgruppengerechte Ansprache an. Glaubwürdigkeit und Authentizität sind hier die Schlüsselbegriffe.

 

Umfassende Wirkung erzielen

Employer Branding steht bei vielen Unternehmen heute also nicht zu Unrecht ganz oben auf dem Zettel. Die strategische Maßnahme zur Markenbildung positioniert Unternehmen nämlich längst nicht nur als attraktiven Arbeitgeber. Der Aufbau einer emotionalen Bindung kann ebenfalls dazu beitragen, Beschäftigte langfristig zu halten. Doch neben der Rekrutierung und Bindung von Arbeitskräften wirkt gelungenes Employer Branding auch darüber hinaus, zum Beispiel durch eine höhere Leistungsbereitschaft sowie einen niedrigeren Krankenstand im gesamten Team. Egal ob Unternehmens- oder Mitarbeitermarke – die Grundlage für eine authentische und glaubwürdige Markenkommunikation nach innen wie außen ist letztlich die eigene Identität, das Selbstbild eines Unternehmens – auch Corporate Identity genannt. Nur wer sich darüber im Klaren ist, kann diese auch erfolgreich kommunizieren.

Gerne entwicklen wir gemeinsam mit Ihnen eine ausdrucksstarke Employer-Branding-Strategie und begleiten Sie auf Ihrem Weg zur starken Arbeitgebermarke.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin – gemeinsam besprechen wir dann Ihre Möglichkeiten.

Jacqueline Bosse

Projektmanagement Marketing / Kommunikation
0541 33579-20
bosse@team4media.net

Axel Voss

Geschäftsführer
0541 33579-13
voss@team4media.net

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email