Im Wettbewerb um Aufmerksamkeit

Corporate Design als Teil der Unternehmensidentität: Wie professionelle Einheitlichkeit für einen hohen Wieder­erkennungs­wert und Abgrenzung gegenüber anderen Marktteilnehmern sorgt.

Corporate Design Landschlachterei Krischke von team4media Ihre Werbeagentur in Osnabrück
Corporate Design für die Landschlachterei Krischke von team4media.

Was heute zählt sind Individualisierung und Selbstverwirklichung. Einheitlichkeit und Konformität hingegen sind out. Doch wie passt dazu eigentlich die enorme Beliebtheit des englischen Begriffs „corporate“? Verhalten, Sprache, Kommunikation und Design sind heute im besten Falle corporate – also einheitlich. Im Kontext der Außendarstellung von Unternehmen heißt das Ganze dann Corporate Identity. Doch wozu das alles eigentlich?

„Ein gutes Corporate Design ist wie ein Fingerabdruck: unverwechselbar, unveränderbar und absolut einzigartig. Dieses Bild eines Unternehmens sollte nicht dem Zufall überlassen werden.“

Axel Voss, Geschäftsführer team4media

Am eigenen Erscheinungsbild arbeiten

Die Einheitlichkeit des eigenen Auftretens und Handelns fördert die Abgrenzung gegenüber Ihren Wettbewerbern und sorgt für einen hohen Wiedererkennungswert. Im Marketing und in der Werbebranche wird daher der Begriff des Corporate Designs als visuelle Identität verstanden und gilt schon lange als Standard eines gelungenen Markenauftritts. Neben der Gestaltung eines individuellen Logos werden unter anderem Farb- und Form-Schemata sowie Schriftarten und Bildwelten konkret definiert. Egal ob Briefbogen oder Visitenkarte, Webseite oder Messeauftritt – das Corporate Design regelt die einheitliche Gestaltung der Unternehmensdarstellung.

Was gehört zum Corporate Design?

 

  • Ein aussagekräftiges und individuelles Logo mit hohem Wiedererkennungswert
  • Eine eigene „Hausschrift“ für sämtliche Unternehmenspublikationen (Webseiten, Präsentationen, E-Mails, Visitenkarten, Anzeigen, Flyer, Broschüren etc.)
  • Eine einheitliche Bildsprache (Motive, Fotos, Grafiken, Symbole), ggf. die Auswahl von Schlüsselbildern (Key Visuals)
  • Ein durchdachtes Farbkonzept (wiederkehrend in allen Gestaltungselementen)

Wahrnehmung per Corporate Design steuern

Professionelles Corporate Design umfasst sämtliche Bestandteile der Kommunikation und des äußeren Erscheinungsbildes eines Unternehmens. Wird es konsequent angewendet, entsteht ein hoher Wiedererkennungswert bei gleichzeitig eindeutiger Abgrenzung von anderen Marktteilnehmern. Eine langfristige Nutzung sorgt für Kontinuität in der Außendarstellung und vermittelt Beständigkeit und Verlässlichkeit. Gerade für mittelständische Unternehmen gilt: Nur wer in der Lage ist, seine individuellen Stärken und Leistungen einheitlich und authentisch zu kommunizieren, kann gezielt sein Image aufbauen und nachhaltig davon profitieren.

Einmal einheitlich bitte, aber individuell!

Grundlegend bei der Entwicklung eines Corporate Designs ist es, auf die Bedürfnisse und Besonderheiten des jeweiligen Unternehmens einzugehen. Der einheitliche, konsistente Markenauftritt muss also ohne Frage eben auch individuell sein. Und genau hier liegt die Herausforderung. Eine authentische und glaubwürdige Markenkommunikation im einheitlichen aber individuellen Gewand – nach innen wie nach außen – basiert letztlich immer auf der eigenen Unternehmensidentität und Ihrem Selbstbild – der Corporate Identity. Hier setzen wir an und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen, eine erfolgreiche und passgenaue Kommunikationsstrategie.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin  – gemeinsam besprechen wir dann Ihre Möglichkeiten.

 

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Erfahrungen & Bewertungen zu team4media GmbH